Crafting

/ Wiki / Regeln / Crafting

Die Regeln für das Erstellen magischer Gegenstände sind ein wenig abgeändert, um das Crafting fair und der Spielwelt angemessen zu gestalten. Es erlaubt beispielsweise die Erstellung von magischen Effekten in Tränken ohne den Zauber selbst zu beherrschen, verhindert aber, dass schwache Caster in der Lage sind mit genügend Geld übermächtige Gegenstände zu erschaffen.

Eigenschaften und Herstellung

Dieser Abschnitt beschreibt die Anforderungen für das Herstellen eines Gegenstands sowie dessen Eigenschaften abhängig vom Hersteller und den verwendeten Materialien und Zaubern. Er folgt weitgehend den Paizo Regeln für die Herstellung magischer Regeln.

Ablauf

Zum Herstellen magischer Gegenstände verwenden Magier besondere Feats, die es ihnen erlauben Zeit und Geld in das Erschaffen von Items zu investieren. Am Ende dieses Prozesses muss der Schöpfer eine einzelne Probe (i.d.R. Spellcraft) ablegen um den Gegenstand zu vollenden. Wenn die Art des Gegenstandes verschiedene Talente zur Herstellung erlaubt, darf frei gewählt werden welcher Skill zur Herstellung verwendet wird.

DC beim Crafting

Der DC für eine Herstellung ist:

5 + CL des Gegenstands + 5 bei fehlendem Craft Skill

Jeder Skill zur Herstellung magischer Gegenstände kann durch Spellcraft ersetzt werden, der Check ist aber um 5 schwieriger, und die Herstellung teurer (siehe Kosten).

Ein Take 10 ist beim craften nur erlaubt, wenn man den passenden Craft-Skill besitzt (nicht Spellcraft) und sich nicht bei der Erstellung „beeilt“.
Wenn ein Rezept oder eine Bauanleitung vorliegt ist Take 10 aber in jedem Fall erlaubt.

Können für die Herstellung eines Gegenstands mehrere Craft-Skills (nicht Spellcraft) in gleichberechtigter Weise verwendet werden, kann ein erfolgreicher Craft Check auf den schwächeren der Skills gegen (HerstellungsDC – 10) den eigentlichen Herstellungscheck des stärkeren Skills erleichtern. Erfolg verringert den DC um 5, ein Fehlschlag des schwächeren Checks hat keine Auswirkungen.

Die Probe wird stets verdeckt gewürfelt. Misslingt sie, so ist der hergestellte Gegenstand nutzlos und die Investitionen in Zeit und sowie 50% der Materialien sind verloren. Durch einen weiteren Craft Check mit dem passenden Craft Skill (nicht Spellcraft!) gegen den DC des Gegenstands kann dieser Verlust auf 25% halbiert werden. Dieser Skill-Check kann nicht gemacht werden, wenn der Gegenstand mit Spellcraft hergestellt wurde. Bei einem Fehlschlag um 5 oder mehr Punkte wurde stattdessen ein verfluchter Gegenstand erschaffen.

Ein Spieler kann beim Craften entscheiden welches Caster-Level (CL) er zwischen dem ICL und seinem eigenen CL für das Herstellen des Items anwenden will. Dies beeinflusst die Kosten und die Schwierigkeit des Craft-Checks.

Item Creation Level (ICL)

Das minimale Casterlevel (ICL) eines herzustellenden Gegenstands ist der höchste der folgenden Werte:

  • Minimales Level für das entsprechende Item Creation Feat
  • Minimales Casterlevel enthaltener Zauber
  • 3x enthaltener AC/Weapon Bonus

Ein Gegenstand kann nur hergestellt werden, wenn das CasterLevel (CL) des Herstellers mindestens so hoch wie das ICL des herzustellenden Gegenstands ist, und er das entsprechende Item Creation Feat besitzt.

Abgesehen vom benötigten Feat und der ICL beschränkung können Voraussetzungen beim Craften unter Inkaufnahme eines um 5 höheren Craft Checks umgangen werden.

Modifikationen (jeweils +5 auf DC)

  • Die benötigte Zeit kann halbiert werden
  • Rassen- und Klassenbedingungen können ignoriert werden
  • Das direkte Anwenden des benötigten Spells kann umgangen werden.

Zeit und Umgebung

Für die Herstellung magischer Gegenstände wird ein angemessen ruhiger, ausgestatteter und gut beleuchteter Arbeitsplatz benötigt. Jeglicher Platz der sich für das Vorbereiten von Zaubersprüchen eignet kann auch zur Herstellung magischer Gegenstände verwendet werden.

Dauer

Die Herstellung eines magischen Gegenstandes dauert 8 Arbeitsstunden pro 1.000 gp des Gegenstands-Basispreises, mindestens jedoch 8 Stunden (min. 2 Stunden für Tränke und Spruchrollen).
Für Tränke und Spruchrollen mit einem Basispreis über 250 gp und unterhalb von 1000 gp werden 8 Stunden benötigt.

Die Materialien für die Herstellung müssen zu Beginn des Hersellungsprozesses vorhanden sein und mit einem Mal investiert werden. Unabhängig von der benötigten Zeit für die Herstellung kann ein Magier nie mehr als einen magischen Gegenstand pro Tag anfertigen. Spruchrollen, sowie Tränke die mit einem entsprechen Craft Skill hergestellt werden sind von dieser Regel ausgenommen.
Ein Charakter kann sich bei der Herstellung eines Gegenstandes beeilen und so die benötigte Zeit halbieren (siehe Modifikationen).

Ein Magier kann bis zu 8 Stunden pro Tag arbeiten. Es ist nicht möglich die Fertigstellung eines Gegenstandes durch längere Arbeit an einem Tag zu beschleunigen. Im Gegenzug müssen die Arbeitstage zur Herstellung eines Gegenstandes nicht an einem Stück investiert werden.
Befindet sich der Magier während der Herstellung in einem Abenteuer kann er vier Stunden aufwenden um weitere 2 Stunden der benötigten Herstellungszeit abzuarbeiten. Diese Zeit wird nicht an einem Stück investiert, sondern über die freie Momente wie der morgendlichen Vorbereitung, der Rast um Mittag und der Nachtwache verteilt. Soll Zeit vollständig an die Herstellungszeit angerechnet werden, so muss diese in ununterbrochenen 4-Stunden Blöcken aufgewendet werden.
Die Arbeit muss grundsätzlich in einer kontrollierten Umgebung mit möglichst wenig Ablenkung, wie einem Labor oder einem Schrein verrichtet werden. Arbeit die in an gefährlichen Orten verrichtet wird ist geht ebenfalls nur halb in die Herstellungszeit ein.

Ein Charakter kann nicht an mehreren magischen Gegenständen gleichzeitig arbeiten. Unterbricht er seine Arbeit um mit der Herstellung eines anderen Gegenstandes zu beginnen, so gehen allen Materialien die in den unvollendeten Gegenstand investiert wurden verloren.

Materialien

Kosten

Die Kosten für die Herstellung ergeben sich aus:

0.5 x 0.9* x Basispreis + Kosten für den Gegenstand + Kosten für Materialkomponenten

*bei erfolgreicher Probe auf einen weiteren Craft Skill

Für die Herstellung werden magische Materialien im halben Wert des Basispreises der Verzauberung benötigt. Durch Verwendung des passenden Craft-Skills an Stelle von Spellcraft kann der Herstellungspreis um weitere 10% auf 45% des Basispreises gesenkt werden.

Bei Rüstungen, Schilde, Waffen und andere Gegenständen, die unabhängig von ihrer Verzauberung einen eigenen Wert aufweisen wird dieser hinzu addiert. Da das Item unabhängig von der Verzauberung beschafft werden muss werden die Anschaffungskosten nicht wie der Basispreis halbiert.

Zusätzlich verwenden oder replizieren manche magische Gegenstände Zaubersprüche mit teuren Marialkomponenten. Diese Materialkomponenten müssen ebenfalls zu den üblichen Marktpreisen gekauft werden.
Die Beschreibungen solcher Gegenstände enthalten einen Eintrag über die Gesamtkosten für die Herstellung des Gegenstands.

Basispreis

Bei der Berechnung des Basispreises muss eine Vielezahl von Faktoren berücksichtigt werden. Der einfachste Weg zur Bestimmung des Preises, ist den herzustellenden Gegenstand mit einem bereits bekannten Gegenstand zu vergleichen und dessen Wert als Orientierung zu verwenden. Andernfalls können die Richtlinien aus der folgenden Tabelle verwendet werden:

Anmerkung: Insbesondere die Tabelle zu “Magic Item Gold Piece Values” ist nur eine Orientierungshilfe, und keine Einschränkung dafür was beim Crafting möglich ist. Durch andere numerische oder nicht-numerische, qualitative oder quantitative Anpassungen in den Effekten von für die Herstellung von Gegenständen verwendeten Zaubern, ermöglichen das Erzielen nahezu beliebiger Effekte. Ausdrücklich auch günstige abgestufte Varianten von höherleveligen Zaubern. Dies ermöglicht nützliche und kreative magische Gegenstände, die trotzdem schon auf niedrigeren Leveln erschwinglich sind.

Table: Estimating Magic Item Gold Piece Values
Effect Base Price Example
Ability bonus (enhancement) Bonus squared x 1,000 gp Belt of incredible dexterity +2
Armor bonus (enhancement) Bonus squared x 1,000 gp +1 chainmail
Bonus spell Spell level squared x 1,000 gp Pearl of power
AC bonus (deflection) Bonus squared x 2,000 gp Ring of protection +3
AC bonus (other)1 Bonus squared x 2,500 gp Ioun stone (dusty rose prism)
Natural armor bonus (enhancement) Bonus squared x 2,000 gp Amulet of natural armor +1
Save bonus (resistance) Bonus squared x 1,000 gp Cloak of resistance +5
Save bonus (other)1 Bonus squared x 2,000 gp Stone of good luck
Skill bonus (competence) Bonus squared x 100 gp Cloak of elvenkind
Spell resistance 10,000 gp per point over SR 12; SR 13 minimum Mantle of spell resistance
Weapon bonus (enhancement) Bonus squared x 2,000 gp +1 longsword
Spell Effect Base Price Example
Single use, spell completion Spell level x caster level x 25 gp Scroll of haste
Single use, use-activated Spell level x caster level x 50 gp Potion of cure light wounds
50 charges, spell trigger Spell level x caster level x 750 gp Wand of fireball
Command word Spell level x caster level x 1,800 gp Cape of the mountebank
Use-activated or continuous Spell level x caster level x 2,000 gp2 Lantern of revealing
Special Base Price Adjustment Example
Charges per day Divide by (5 divided by charges per day) Boots of teleportation
No space limitation3 Multiply entire cost by 2 Ioun stone
Multiple different abilities Multiply lower item cost by 1.5 Helm of brilliance
Charged (50 charges) 1/2 unlimited use base price Ring of the ram
Component Extra Cost Example
Armor, shield, or weapon Add cost of masterwork item +1 composite longbow
Spell has material component cost Add directly into price of item per charge4 Wand of stoneskin
Spell Level: A 0-level spell is half the value of a 1st-level spell for determining price.
1 Such as a luck, insight, sacred, or profane bonus.
2 If a continuous item has an effect based on a spell with a duration measured in rounds, multiply the cost by 4. If the duration of the spell is 1 minute/level, multiply the cost by 2, and if the duration is 10 minutes/level, multiply the cost by 1.5. If the spell has a 24-hour duration or greater, divide the cost in half.
3 An item that does not take up one of the spaces on a body costs double.
4 If item is continuous or unlimited, not charged, determine cost as if it had 100 charges. If it has some daily limit, determine as if it had 50 charges.

Mehrere ähnliche Eigenschaften

Für Gegenstände mit mehreren, gleichartigen Fähigkeiten, die keinen Item-Slot am Körper eines Charakters benötigen wird die folgende Berechnung verwendet:

Kosten der teuersten, einzelnen Fähigkeit + 1,75 x Kosten der zweit-teuersten Fähigkeit + 1,5 x Kosten aller weiteren Fähigkeiten.

Mehrere unterschiedliche Eigenschaften

Eigenschaften, wie ein Bonus auf den Angriffswert und eine Zauberspruch ähnliche (spell-like) Funktion sind haben keine Ähnlichkeit zueinander und die Kosten der einzelnen Verzauberungen werden zur Bestimmung des Basispreises einfach aufaddiert.
Bei Gegenständen, die einen Slot am Körper des Benutzers einnehmen kostet jede zusätzliche Verzauberung 50% Aufpreis.

Level 0 Zaubersprüche

Bei der Multiplikation des Spruch Levels zur Bestimmung der Kosten werden Sprüche des nullten Levels mit dem Wert 1/2 eingerechnet.

Weitere Überlegungen

Nachdem ein ersten Basiswertes bestimmt wurde, kann dieser reduziert werden, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

Die Benutzung des Items setzt einen Skill vorraus: Manche Gegenstände (z.B. Musikinstrumente) erfordern ein bestimmtes Talent um verwendet werden zu können. Ist dies der Fall kann der Preis um 10% reduziert werden.

Die Benutzung des Gegenstandes setzt eine Bestimmte Klasse oder Gesinnung vorraus: Diese Einschränkung wirkt noch schwerer als die Notwendigkeit einen spezifischen Skills und reduziert den Preis um 30%.

Die Preise in den Beschreibungen magischer Gegenstände geben den Marktpreis an und entsprechen in der Regel den doppelten Kosten der Herstellung.

Da unterschiedliche Klassen bestimmte Zaubersprüche auf unterschiedlichen Leveln erhalten kann es vorkommen, dass sich die Kosten für die Herstellung eines Gegenstandes von Charakter zu Charakter unterscheiden. Ein Gegenstand ist jedoch stets nur das doppelte dessen Wert, was ein Charakter mit dem niedrigsten, möglichen Level für die Herstellung aufwenden müsste.

Nicht alle magischen Gegenstände des Pathfinder Universunms folgen der obigen Berechnung. Insbesondere sind die aufgelisteten Formeln nicht ausreichend um den Unterschied zwischen unterschiedlichen Gegenständen exakt zu gewichten. Die Berechnung bietet lediglich einen ersten Anhaltspunkt.
Die Preise für Spruchrollen gehen davon aus, dass diese – wenn immer möglich – von einem Zauberer oder Kleriker geschaffen wurden. Tränke und Zauberstäbe folgen exakt den Berechnungsgrundlagen. Staves folgen weitgehend der Berechnung und alle andere Gegenstände benötigen zumindest eine grobe Justage.

Erweiterung vorhandener Gegenstände

Gelegentlich ist es aufgrund von zeitlichen oder finanziellen Einschränkungen nicht möglich, einen gewünschten, magischen Gegenstand von Grund auf neu herzustellen. Glücklicherweise ist es möglich auf bestehender Ausrüstung aufzubauen und diese zu erweitern. Diese Möglichkeit wird lediglich durch Zeit, Vermögen und die Voraussetzungen der jeweiligen Verzauberungen begrenzt.

Die Kosten für die Erweiterung eines magischen Gegenstandes sind die gleichen, wie für die Verzauberung eines nicht-magischen Gegenstandes, abzüglich des Wertes des zu erweiternden Gegenstandes. So kann beispielsweise ein +1 Langschwert zu einem +1 vorpal Langschwert umgebaut werden, wobei die Kosten denen eines +2 vorpal Langschwertes, abzüglich dem Wert eines +1 Langschwertes betragen.

Wird der Gegenstand als Ausrüstung am Körper getragen, so erhöhen sich die Kosten für eine weitere Eigenschaft um 50%. Fügt ein Charakter beispielsweise seinem Ring of Protection +2 die Fähigkeit hinzu einen Unsichtbarkeitszauber zu wirken, so betragen die Kosten hierfür das 1,5-fache eines Ring of Invisibility.

Arten des Craftings

Type Item Creation Feat Required Skill Used in Creation
Creating Magic Armor Craft Magic Arms and Armor Spellcraft or Craft (armor)
Creating Magic Weapons Craft Magic Arms and Armor Spellcraft, Craft (bows) (for magic bows and arrows), or Craft (weapons) (for all other weapons)
Creating Potions Brew Potion Spellcraft or Craft (alchemy)
Creating Rings Forge Ring Spellcraft or Craft (jewelry)
Creating Rods Craft Rod Spellcraft, Craft (jewelry), Craft (sculptures), or Craft (weapons)
Creating Scrolls Scribe Scroll Spellcraft, Craft (calligraphy), or Profession (scribe)
Creating Staves Craft Staff Spellcraft, Craft (jewelry), Craft (sculptures), or Profession (woodcutter)
Creating Wands Craft Wand Spellcraft, Craft (jewelry), Craft (sculptures), or Profession (woodcutter)
Creating Wondrous Items Craft Wondrous Item Spellcraft or an applicable Craft or Profession skill check

Rezepte

Das Vorhandensein eines Rezepts oder einer Bauanleitung für einen herzustellenden magischen Gegenstand kann bei dessen Erstellung helfen.

Vorteile

  • Der Hersteller erhält einen +2 Competence Bonus auf den Craft Check.
  • Der Hersteller muss die benötigten Spells nicht besitzen, kennen und auch nicht wirken um den Gegenstand herzustellen. Die +5 DC um eine Spellvoraussetzung zu umgehen entfallen. Er muss aber weiterhin das passende CL besitzen.
  • Take 10 kann auch verwendet werden wenn man sich auf Kosten von DC +5 beeilt und die benötigte Zeit halbiert.
  • Die benötigte Zeit wird bei Kosten von 2000g oder mehr von 1 day / 1000g Kosten auf 1 day/ 2000g Kosten halbiert. Tränke die 250g oder weniger Wert sind können in einer statt 2 Stunden hergestellt werden.

Format

Rezeptbücher werden wie Wizard-Zauberbücher geführt und gehandelt. Sie zu kopieren erfordert aber keine magische Fähigkeiten sondern lediglich Schreibwerkzeuge und den entsprechenden Craft Skill oder Arcana (gegen DC 5 + CL) um die technischen/fachbezogenen Zeichnungen zu verstehen. Mit Inschriftenlehre oder Kunst als Profession kann ein Buch einfach kopiert werden ohne den Craft skill zu beherrschen, aber um das Rezept zu verwenden ist ein Verständnis unabdingbar.

Rezeptbücher können in verschiedensten Sprachen verfasst sein und müssen eventuell übersetzt werden.
In der Regel benötigen Rezeptbücher für magische Gegenstände eine Seite pro CL jedes benötigten Spells und 2 Seiten pro Waffen oder Rüstungsverbesserung.

Kosten

Die Grundkosten für ein Rezept betragen in der Regel einen gewissen Anteil des Gegenstandbasiswerts.
Liegt der Basispreis unter 1000g beträgt er 100% des Basiswerts.
Über 1000g beträgt er etwa 50-75% des Basiswerts (mindestens 1000g).

Auch wenn manche Handwerker ihre Geheimnisse so für teures Geld verkaufen könnten,
für einmalige Herstellung lohnt dieser Handel in der Regel nicht, und Käufer finden sich dafür auch sehr selten, aber gefundene altertümliche Rezepte können bei manchen Handwerkern eventuell gute Preise erzielen.

Erweiterte Kosten für permanente Effekte

Wenn beim craften Effekte von Spells permanent auf Gegenstände gelegt werden, muss ein weiterer Multiplikator für die Kosten in den Gesamtkosten einberechnet werden:

Multiplikator Wirkungsdauer
4 für Spells die rounds/lvl halten
2 für Spells die 1min/lvl halten
1.5 für Spells die 10min/lvl halten
1.0 für Spells die std/level halten
0.5 für 1day/lvl

Crafting

The Dark Lord exothermal