Orden der Silbernen Spinne

Der Orden der Silbernen Spinne ist ein Nekromantenorden der um das Jahr 4708 angeblich im Norden von Nirmathas gegründet wurde. Über den Orden ist nicht viel bekannt, aber da ihnen nachgesagt wird Vorgelfreie und verurteilte Verbrecher in ihre Reihen aufzunehmen, und da Nekromantie in weiten Teilen des Kontinents ohnehin Angst in der Bevölkerung auslöst, haben sämtliche Autoritäten von sowohl Nirmathas als auch Lastwall den Orden für illegal erklärt und Belohnungen auf die Köpfe der Mitglieder ausgesetzt.

Dem Orden wird nachgesagt, nichts als Verwüstung und Tod herbeiführen zu wollen, und er ist berühmt für das Erscheinungsbild seiner Mitglieder, die sich in der Öffentlichkeit immer in einer schwarzgrünen Robe mit einer leuchtend silbernen Spinne auf dem Rücken präsentieren.

Die Mitglieder

Auch wenn es sich beim Orden der Silbernen Spinne hauptsächlich um eine Vereinigung von Nekromaten handelt sind bei weitem nicht alle Mitglieder auf Nekromantie spezialisiert. Jeder magiebegabte Außenseiter und zahlreiche Handlanger arbeiten für die Organisation.

Identifizierte Mitglieder des Ordens:

  • Die Spinne: Angeführt wird der Orden von einer Person die sich selbst “Die Spinne” nennt. Niemand, nicht einmal die Mitglieder des Ordens, haben ihr Gesicht je gesehen, da sie es unter einer silbernen Maske verbirgt.
  • Eras the Vague: Ein für einen Ork ungewöhnlich intelligenter Mann und Illusionist.
  • Vahn: Ein unbekannter Elf und Nekromant. Wurde in Windshire aufgegriffen und für das Auftreten eines nekromantischen Nebels in den Wäldern von Windshire verantwortlich gemacht.
Überfall der Dämonen

Der Orden der Silbernen Spinne wurde am 20. Arodus 4711 von Dämonen attackiert, darunter diverse bestialische Kreaturen und mehrere Sukkubi. In der Schlacht in der Kammer des Ordens verschwand “Die Spinne” spurlos, viele der Mitglieder des Ordens wurden getötet, und andere wurden von des Sukkubi versklavt. Das Schicksal des Ordens seit dem Überfall ist unbekannt.

Eras und Vahn wurden später bei der Durchführung gefährlicher magischer Praktiken mit fremdartigen Artefakten aufgegriffen, obskurerweise von ein und derselben Gruppe unidentifizierter Abenteurer.

Zadeks Journal
Zadeks Letter


Eine dubiose Vereinigung

Ich bin mir nicht sicher was ich von diesem Orden halten soll. Zum einen sind sie Schuld an viel Verderben das die umliegenden Lande von Windshire heimgesucht hat. Zum anderen scheinen sie wiederwillig von Dämonen kontrolliert worden zu sein. Dabei habe ich das Gefühl, dass sie Dämonen nur aus dem eigenen Verlangen nach Macht herbeibeschworen haben. Ich weiß nicht ob sie Freund oder Freind sind, doch werden wir Anhänger des Ordens der Silberspinne mit Sicherheit nicht das letztemal gesehen haben. Und wenn Eras uns in Nisroch in den Rücken fällt, sagt mir nicht ich hätte euch nicht gewarnt.


Gez.:

Zadeks Brief

Orden der Silbernen Spinne

The Dark Lord thell